Info-Datenbank

COVID-19: Homeoffice und Kurzarbeit – Konsultationsvereinbarung zwischen Österreich und Deutschland

Im Rahmen der Konsultationsvereinbarung vom 15.04.2020 zum Doppelbesteuerungsabkommen Österreich Deutschland wurden vorübergehende Maßnahmen vereinbart, um das Ausmaß der persönlichen Belastungen für alle grenzüberschreitend tätigen Arbeitnehmer möglichst geringzuhalten.

Weiterlesen …

Regierungsklausur: zusätzlich EUR 19 Mrd. für Rettung, Entlastung, Investitionen

Als Ergebnis der Regierungsklausur plant die Regierung ua folgende weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19 Krise im Unternehmensbereich:

Weiterlesen …

Auslandsreisen in Corona-Zeiten

Trotz der Lockerungen der Reisebeschränkungen stellt ein Urlaub in einigen Ländern ein Risiko dar. Wer krank aus dem Urlaub aus einem Corona-Risikogebiet kommt, kann seinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung verlieren.

Weiterlesen …

Verlängerung, Änderung und Beendigung der Corona-Kurzarbeit

Verlängerungen der Corona-Kurzarbeit müssen ein Monat vor Ablauf der Kurzarbeitsperiode beim AMS eingereicht werden. Änderungen der durch Corona-Kurzarbeit festgelegten Arbeitszeit und Beendigung müssen mit Sozialpartnern und Betriebsrat/Beschäftigten vereinbart werden.

Weiterlesen …

Umwandlung einer GmbH ? Alternative in Corona-Zeiten?

Die Wahl der Rechtsform wird vor allem von den persönlichen Interessen der Unternehmer, den rechtlichen Rahmenbedingungen (Haftungsbeschränkungen) und den betriebswirtschaftlichen Anforderungen beeinflusst. Verändern sich diese, kann in manchen Fällen eine Änderung der Rechtsform sinnvoll sein.

Weiterlesen …