Abschlussprüfung mit Zertifikat

Das A-QSG (Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetz) sieht für alle Abschlussprüfer eine regelmäßige externe Qualitätsprüfung vor. Abschlussprüfer ohne bestandene Qualitätsprüfung dürfen nach dem 31. Dezember 2010 keine Abschlussprüfungen in Österreich mehr vornehmen.

Wir verfügen nach erfolgreich abgeschlossener Qualitätsprüfung über das erforderliche Zertifikat, mit dem wir bis ins Jahr 2016 Abschlussprüfungen durchführen dürfen.

Unsere gültige Zertifizierung können Sie auch im öffentlichen Register des BM für Wirtschaft, Familie und Jugend abrufen.

Bei unseren Abschlussprüfungen erheben wir Verbesserungspotentiale, die wir mittels Maßnahmenkatalog unseren Klienten kommunizieren.

Mögliche individuelle Schwerpunkte unserer Prüfungen können insbesondere das IKS oder die IT des Unternehmens sein. Unsere Partner sind in die Prüfung stets zentral eingebunden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.

Zurück