Härtefall-Fonds, NPO-Fonds und SVS-Künstlerfonds vor Verlängerung

© industrieblick - Fotolia.com

 

 

 

 

 

 

Die Bundesregierung hat für folgende Unterstützungsmaßnahmen einen längeren Förderzeitraum in Aussicht gestellt:

 

 

  • Härtefall-Fonds – Verlängerung auf 12 Monate von März 2020 – März 2021

Bisher konnte eine Förderung aus dem Härtefall-Fonds für 6 Monate aus 9 Zeiträumen beantragt werden – nun wurde die Förderung auf 12 Monate im Zeitraum März 2020 bis März 2021 verdoppelt.

Anspruchsberechtigt sind Unternehmen, die in diesem Zeitraum über 50% Umsatzeinbruch hatten, oder die laufenden Kosten nicht mehr decken konnten. Maximal können pro Antragsteller künftig 12 Mal EUR 2.500 Förderung ausbezahlt werden – in Summe EUR 30.000.

Die Anträge können wie gewohnt monatlich, nachträglich und voraussichtlich ab Mitte Oktober gestellt werden.

  • Non-Profit-Organisation - Unterstützungsfonds

Der Förderzeitraum wurde bis Jahresende verlängert.

  • SVS-Künstlerfonds

Auch dieser Fonds wird bis Jahresende verlängert, die Maximalfördersumme wurde von EUR 6.000 auf EUR 10.000 erhöht. Personen, die bereits eine Unterstützung bekommen haben, sollen um eine Erhöhung ansuchen können.

  • Fixkostenzuschuss

Hier steht die Zustimmung der EU-Kommission für eine Verlängerung noch aus.

Zurück