Neue AWS-Förderung: KMU.Cybersecurity

© tinx - Fotolia.com

 

Ziel des Förderung aus dem Programmm "aws Digitalisierung" ist es, KMU (kleine und mittlere Unternehmen) bei Digitalisierungsprojekten im Bereich Cybersecurity zu unterstützen.

Gegenstand  der  Förderung  ist  die  Umsetzung  von  Investitionsprojekten  im  Bereich  IT-  und Cybersecurity, durch aktivierungspflichtige  Neuinvestitionen  in  Hard-  und  Software, Leistungen externer Anbieter im Bereich IT- und Cybersecurity sowie sonstige Kosten wie Lizenzen für IT-Sicherheitslösungen die in einer  Betriebsstätte in  Österreich realisiert werden.

Bei der Förderung handelt es sich um einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von max. 40% der förderbaren Kosten (min EUR 2.000 - max. EUR 50.000), der nach Abschluss des Projektes ausbezahlt wird.

Es werden kleine und mittlere Unternehmen natürliche Personen, juristische Personen sowie Personengesellschaften, die im eigenen Namen und auf eigene Rechnung

  • ein gewerbliches Unternehmen rechtmäßig selbständig betreiben oder einen verkammerten oder nicht verkammerten Freien Beruf selbständig ausüben und somit über eine Kennzahl des Unternehmensregisters (KUR) verfügen,
  • ein KMU sind und
  • über einen Sitz oder eine Betriebsstätte in Österreich verfügen, gefördert.

Angesprochen werden alle Branchen, mit Ausnahme von:

  • Land- und Forstwirtschaft (=Urproduktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse), Fischerei und Aquakultur
  • Unternehmen, deren Kerngeschäft auf der Entwicklung und Umsetzung von IT-Sicherheitslösungen basiert
  • Gemeinnützige Vereine
  • Gebietskörperschaften

Hinweis: Anträge können ab 01.04.2022 über den aws Fördermanager eingereicht werden. Vor dem Einbringen des Antrages dürfen keine Kosten bzw. Rechnungen anfallen bzw. gelegt worden sein. Das Datum von Rechnungen oder Kaufverträgen, Anzahlungen oder Überweisungen muss nach dem Einbringungsdatum liegen.

FAQ und Richtlinie finden Sie in den hinterlegten Links, weitere Details zum konkreten Förderumfang finden Sie hier.

 

Das Team von Asontas unterstützt Sie gerne, wenn Sie Fragen zum Förderprogramm KMU.Cybersecurity haben.

Zurück