News

Energiekostenzuschuss für Unternehmen - wer ist antragsberechtigt?

Der Energiekostenzuschuss für Unternehmen als Teil des Anti-Teuerungspaketes soll die erhöhten Preise bei Strom, Erdgas und Treibstoffen für energieintensive Unternehmen und gewerbliche Bereiche gemeinnütziger Organisationen abfedern.

Weiterlesen …

Sonderbetreuungszeit wird wieder eingeführt (Gesetzwerdung ist noch abzuwarten)

ArbeitnehmerInnen, die Kinder oder Menschen mit Behinderung betreuen oder Angehörige pflegebedürftiger Personen sind, erhalten rückwirkend mit Schulbeginn wieder einen Rechtsanspruch auf Sonderbetreuungszeit.

Weiterlesen …

Klärung offene Fragen Teuerungsprämie

ArbeitgeberInnen können im Jahr 2022 und 2023 eine Teuerungsprämie von bis zu EUR 3.000,- abgabenfrei an ihre ArbeitnehmerInnen auszahlen. Zu dieser Möglichkeit gab es viele Detailfragen, deren Beantwortung das BMF nun auf seiner Website veröffentlicht hat.

Weiterlesen …

Wiedereinführung des Investitionsfreibetrages ab 2023

Der Investitionsfreibetrag (IFB) wurde als wirtschaftsfördernde Maßnahme wieder eingeführt. Er kann für Wirtschaftsgüter in Anspruch genommen werden, die ab 01.01.2023 angeschafft oder hergestellt werden.

Weiterlesen …

Neues Teuerungs-Entlastungspaket beschlossen

Die aktuelle Teuerung soll durch ein Bündel von kurzfristigen Maßnahmen abgefedert werden. Asontas informiert Sie über die wichtigsten Maßnahmen:

Weiterlesen …

Elektronische Gründung einer GmbH (eGründung)

Seit Kurzem gibt es für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer die Möglichkeit Unternehmen in Vertretung über das Unternehmensserviceportal (USP) zu gründen.

Weiterlesen …

Asontas. Noch mehr Kompetenz für den Schutz Ihrer Daten

Frau Veronika Seidl ist neu zertifizierte Datenschutzbeauftragte und steht Ihnen bei Fragen zum Thema Datenschutz gerne zur Seite.

Weiterlesen …

Neue AWS-Förderung: KMU.Cybersecurity

Ziel des neuen Förderprogrammes ist es, KMU (kleine und mittelere Unternehmen) bei Digitalisierungsprojekten im Bereich Cybersecurity zu unterstützen.

Weiterlesen …

Verlängerung der Kurzarbeit ab April 2022

Die Kurzarbeit soll ab April 2022 - auch aufgrund des Krieges in der Ukraine - doch weiter angeboten werden. Die WKO hat folgende Neuerungen bekannt gegeben, die Beschlussfassung bleibt abzuwarten:

Weiterlesen …

 

Gerne senden wir Ihnen unseren monatlichen Newsletter zu.

Bitte senden Sie uns dazu eine kurze Email an klienteninformation@asontas.at.